Über uns

Ein Team von leidenschaftlichen Radfahrern, die ihre Passion zum Beruf gemacht hat.

Eine kurze Zeitreise auf der Sie mehr über unseren Fahrradladen und uns erfahren:

Im Sommer 2016 fuhr Gerhard zum ortsansässigen Fahrradhändler “Kofler” um ein paar Kleinteile zu kaufen. Da es bei den beiden Besitzern nicht mehr lange zur Pension hin war, fragten sie Gerhard ob er sich vorstellen könne, den Fahrradladen im Herbst zu übernehmen. Als gelernter Einzelhandelskaufmann verfügte er bereits über einschlägiges Fachwissen und somit stand dem Vorhaben nichts im Weg. Nach dem Einarbeiten erfolgte dann im September die Übergabe. Als Fahrradmarke war KTM sehr stark etabliert. Um trotzdem eine Alternative anbieten zu können, fiel die Entscheidung auf Grund von sehr vielen Testsiegen in Fachmagazinen auf die deutsche Marke CUBE.

Das Team wächst

Zunächst wollte Gerhard die anfallende Arbeit alleine bewältigen, was sich aber als unrealistisch herausstellte. Bereits in der ersten Woche wurde er daher von seinem Sohn Stefan im Geschäft unterstützt. Was zunächst als Übergangslösung gedacht war, wurde zu einem fixen Arbeitsplatz.

Das erste Jahr verging wie im Flug und es gab immer etwas zu tun. Die Wintermonate wurden zur Verschönerung der Inneneinrichtung und für Schulungszwecke verwendet. Bei der Einrichtung kann man das handwerkliche Geschick von Gerhard erkennen, da ein großer Teil selbst gestaltet wurde.

Zwischendurch wurde immer wieder mit Schulen zusammengearbeitet, um Schülern einen Einblick in unsere Arbeit zu geben. Eine dieser Schnupperschülerinnen war Elena, die so einen guten Eindruck hinterließ, dass ihr eine Lehrstelle angeboten wurde.

Von nun an mit verstärktem Team hatten sie auch in der zweiten Saison immer volles Haus. Im Herbst 2017 ging es für Gerhard und Stefan mit CUBE zu den Dealerdays nach Portugal. Neben Produktschulungen für das Jahr 2018 fand ein reger Erfahrungsaustausch mit anderen Händlern statt und einige Ideen wurden mitgenommen.

Bikefitting wird Teil unseres Angebots

Eine dieser Inputs war, ein digitales Vermessungssystem zu benutzen, um den Kunden das Rad nicht nur nach Modell und Optik anzupassen, sondern auch auf die körperlichen Bedürfnisse, wie z.B.: die optimale Sitzposition am Rad eingehen zu können. Die Entscheidung fiel auf das System Smartfit von Radlabor.

Zunächst bedurfte es einer intensiven Schulung und nach erfolgreichem Fitting einiger Testpersonen wurde die Arbeit mit dem System immer besser. Aus der Erfahrung mit diesem System und den Beobachtungen anderer Radfahrer in der Freizeit rückte der Anspruch ein passendes Fahrrad für Jedermann anbieten zu können immer mehr in den Mittelpunkt.

2018 tauchte dann beim Anpassen der Räder immer häufiger der Wunsch nach einem “passenden” Sattel auf. Bei einer Schulung wurden die Produkte von SQLab präsentiert. Dieser Hersteller bietet eine Menge Know-How was die Kontaktpunkte zwischen Rad und Fahrer betrifft (Sattel, Lenker, Griffe, Pedale). Die Philosophie des Unternehmens passt perfekt zum selbst gestellten Anspruch.

Für mehr Infos über uns und zu unseren Erlebnissen besucht doch gerne mal unseren Blog:

Unser Blog

Seit Frühjahr 2019 ist Roman Teil unseres Teams und als “Doktor Nussschrauber” kümmert er sich in unserem Fahrradladen in der Werkstatt um die Anliegen unserer Kunden. Zusammen mit seiner Freundin bieten die Beiden als geprüfte MTB-Guides Fahrtechniktrainings an.

Bei den Rädern wurde der Schwerpunkt in Richtung CUBE verlegt, da sie technisch einige Verbesserungen eingeführt haben und von Anfang an für den Kunden ein ausgezeichnetes Preis-/Leitungsverhältnis bieten. Auch diese Saison war sehr erfolgreich, auch wenn es auf der Baustelle des neuen Geschäfts einige herbe Rückschläge gab.

Bei den CUBE Dealerdays ‘19 in Spanien konnte das erste Mal der neu entwickelte Bosch Performance CX Motor getestet werden, weiters wurden bei den Bikes konstruktiv einige Verbesserungen vor allem für die Handhabung in der Werkstatt präsentiert.

Unser Team:

  • Binder Gerhard
  • Binder Stefan
  • Barbara Wimmer
  • Roman Nussbaumer
  • Christian  Schmid